Baufinanzierung Header

Lebensversicherungen, Rentenversicherungen


Was unterscheidet die fondsgebundene Lebensversicherung von der klassischen kapitalbildenden Lebensversicherung? Ist eine Rentenversicherung für mich doch eher das Richtige? 

Diese Tabelle gibt Ihnen den Überblick:

 

Lebensversicherungen

Fondsgebundene Lebensversicherung

Die fondsgebundene Lebensversicherung legt im Vergleich zur klassischen Lebensversicherung die Beiträge in Fonds an.  Sie ist vor allem dann zu empfehlen, wenn der Hinterbliebenenschutz eine wichtige Rolle spielt und nach einer Laufzeit von mindestens 12 Jahren die Auszahlung eines einmaligen Betrages gewünscht wird.

Die Auswahl aus mehreren Dach- oder Einzelfonds ermöglicht Ihnen eine maßgeschneiderte Vorsorge ganz nach Ihren persönlichen Anlagezielen.

Für die fondsgebundene Lebensversicherung gibt es Varianten mit Garantie: so können Sie mit den Chancen des Kapitalmarktes sicher Ihre Hinterbliebenen- und Altersvorsorge aufbauen.

Kapitalbildende Lebensversicherung

Die Kapitallebensversicherung ist eine private Ergänzung der gesetzlichen Altersvorsorge. Im Unterschied zu einer Risikolebensversicherung erhalten Sie nicht nur im Falle des Todes, sondern auch bei Ablauf des Vertrags die Versicherungssumme ausbezahlt.

Mit der kapitalbildenden Lebensversicherung können Sie privat vorsorgen und Ihren Lebensstandard im Alter sichern.

Risiko-Lebensversicherung

Die Risikolebensversicherung ist nicht als Geldanlage gedacht, sondern dient ausschließlich dem finanziellen Schutz der Hinterbliebenen im Todesfall. Sie hat ausschließlich die Vorsorge gegen das finanzielle Risiko eines vorzeitigen Todesfalles zum Ziel. Daneben ist sie besonders wichtig für Ihre Darlehens- und Kreditabsicherung.

Da durch die Risikoversicherung kein Kapital gebildet wird, bietet sie bei niedrigen Beiträgen hohen finanziellen Schutz im Todesfall während der Vertragsdauer. Allerdings sieht sie bei Erleben des Ablaufs keine Versicherungsleistung vor.

Die Risikoversicherung ist die optimale Lebensversicherungsform für junge Familien, denn sie bietet für wenig Geld einen hohen finanziellen Schutz für die Hinterbliebenen. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und fordern Sie eine unverbindliche Beratung an.

Ausbildungsversicherung

Wer Kinder hat, möchte deren Zukunft absichern. Dazu gehört heute vor allem eine gute Ausbildung. Doch die ist nicht billig. Aber Sie können vorsorgen:

Beitragszahler und Versicherter ist hier im Normalfall ein Elternteil, zumeist der Versorger. Stirbt er vor Vertragsende, läuft die Versicherung beitragsfrei weiter. In jedem Fall wird die Versicherungsleistung inkl. der Überschußbeteiligung zu einem vereinbarten Termin - z.B. zum voraussichtlichen Beginn des Studiums - ausgezahlt. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und fordern Sie eine unverbindliche Beratung an.

Aussteuerversicherung

Bei dieser Form der Lebensversicherung gibt es wie bei der Ausbildungsversicherung einen festen Termin, nämlich das 25. Lebensjahr des Kindes.

Heiratet das Kind jedoch vorher, wird die Versicherungsleistung bereits zu diesem Zeitpunkt ausgezahlt. Auch hier läuft bei vorzeitigem Tod des Versorgers, auf dessen Leben die Versicherung abgeschlossen ist, die Versicherung beitragsfrei weiter. Stirbt das Kind während der Vertragsdauer, werden die inzwischen eingezahlten Beiträge zurückerstattet. Bei Vertragsabschluß darf das zu versorgende Kind in keinem Fall älter als 10 Jahre sein.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und fordern Sie eine unverbindliche Beratung an.

 

Rentenversicherung

Fondsgebundene Rentenversicherung

Die fondsgebundene Rentenversicherung legt die Beiträge in Fonds an. Sie ist dann empfehlenswert, wenn für Sie Ihre persönliche langfristige Altersvorsorge im Mittelpunkt steht. Ab einem vereinbarten Zeitpunkt erhalten Sie zusätzlich zu Ihrer staatlichen Rente eine lebenslange monatliche Privatrente und sorgen somit für die finanzielle Absicherung Ihres gewohnten Lebensstandards. 

Im Unterschied zur Lebensversicherung können Sie den Versicherungsschutz ohne Gesundheitsprüfung abschließen. Bei Einschluß einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung ist eine Prüfung allerdings erforderlich. 

Die Auswahl aus mehreren Dach- oder Einzelfonds ermöglicht Ihnen eine maßgeschneiderte Vorsorge ganz nach Ihren persönlichen Anlagezielen.

Für die fondsgebundene Rentenversicherung gibt es eine Variante mit Garantie: so können Sie die Chancen des Kapitalmarktes nutzen ohne auf Sicherheit zu verzichten.

Rentenversicherung

Solange Sie noch im Berufsleben stehen, leisten Sie regelmäßig Sparraten, die wir für Sie anlegen. Sie können auch einmalig eine Zahlung leisten, wobei der Einzahlungszeitpunkt (weit) vor oder genau an dem gewünschten Rentenzahlungsbeginn liegen kann. Die private Rente leistet eine garantierte Verzinsung. Schon beim Versicherungsabschluß wird Ihnen als Kunde ein Teil der Rente garantiert. Der restliche Teil besteht aus Überschüssen, die wir für Sie durch ein kompetentes Anlagemanagement erwirtschaften. Gehen Sie in den wohlverdienten Ruhestand, erhalten Sie eine lebenslange Rente.

Lebenslange Rente bedeutet, daß Sie unabhängig vom Verzehr des tatsächlich angesparten Kapitals eine regelmäßige Rente bekommen solange Sie leben. Im Unterschied zur Lebensversicherung können Sie den Versicherungsschutz ohne Gesundheitsprüfung abschließen. Bei Einschluß einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung ist eine Prüfung allerdings erforderlich.

Klassische Riester-Rente

Die zertifizierten Riester-Rentenversicherungen sehen eine laufende flexible Beitragszahlung bis zum Alter 60 vor. Die Versicherung zahlt anschließend eine lebenslange Rentenzahlung an Sie. Im Todesfall nach Rentenbeginn wird die Rente bis zum Ablauf von 5 maximal 10 Jahren an Ihre Hinterbliebenen weitergezahlt (Rentengarantie).

 

 

Berufsunfähigkeits-Absicherung

Berufsunfähigkeits-Absicherung

Die Berufsunfähigkeits-Absicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen, da der gesetzliche Erwerbsminderungsschutz unzureichend ist und die Unfallversicherung nicht das Risiko einer Krankheit abdeckt: So ist eine private Absicherung vor den Gefahren einer Berufsunfähigkeit als Ergänzung des staatlichen Erwerbsminderungsschutzes unverzichtbar:

Wenn Sie wegen eines Unfalls oder einer Krankheit für längere Zeit nicht arbeiten können, wird Ihre finanzielle Sicherheit durch diese Absicherung geschützt. In diesem Fall werden Sie von den Beiträgen Ihrer Lebens- oder Rentenversicherung befreit und erhalten - je nach Vereinbarung - eine zusätzliche Berufsunfähigkeitsrente. Sie können sowohl eine eigenständige Absicherung als auch eine zusätzliche Absicherung zu einer Lebens- oder Rentenversicherung wählen.

 

Übersicht   Sachversicherungen
Vorsorge und Leben   KFZ-Versicherungen
Krankenversicherungen       Firmenversicherungen
Betriebliche Altersvorsorge   Versicherungs - ANFRAGE